Download Arbeitssucht in Organisationen: Geschlechtsspezifische by Olaf Kleine PDF

By Olaf Kleine

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, organization und Wirtschaft, word: 2,0, FernUniversität Hagen, sixty one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand dieser Arbeit ist das Phänomen der Arbeitssucht. In der Suchtforschung geht guy davon aus, dass jegliches Verhalten süchtig entgleisen kann. Daher scheint eine Übertragung auf das menschliche Arbeitsverhalten nicht fernzuliegen. Tatsächlich ist für manche Menschen Arbeit eine Droge mit allen Konsequenzen einer Suchtkrankheit. Obwohl in der populärwissenschaftlichen Literatur immer häufiger über Arbeitssucht berichtet wird, ist dieses Phänomen in den traditionellen Forschungsfeldern für Sucht bisher eher vernachlässigt worden. Aus diesen Gründen ist es wenig verwunderlich, in der Literatur oft widersprüchliche Meinungen, Beobachtungen und Schlussfolgerungen über Arbeitssucht zu finden.

Die vorliegende Arbeit soll dazu beitragen, der Arbeitssuchtforschung in Deutschland Impulse und Anknüpfungspunkte für weitere Studien zu geben, um die Auseinandersetzung mit dieser Verhaltenssuchtform in gesundheits- und gesellschaftspolitischer Hinsicht ernsthafter voranzutreiben. Dabei werden zwei Schwerpunkte gesetzt. Ein Schwerpunkt liegt in der Erforschung potenzieller Genderdifferenzen bzw. geschlechtsspezifischer Wahrnehmung von Arbeitssucht und arbeitssüchtigem Verhalten in Deutschland. Weiterhin will die vorliegende Arbeit auch ein neuentwickeltes Erhebungsinstrumentarium, das bereits einmalig in Deutschland eingesetzt worden ist, durch Replikation validieren. Es handelt sich dabei um die „Workaholism-Scales-D” von Jungkurth (2005), welche für die defizitäre deutsche Arbeitssuchtforschung neues und innovatives empirisches „Handwerkzeug” hinsichtlich der Definition und Diagnose von Arbeitssucht sowie einer Profilbildung betroffener Individuen darstellen.

Show description

Read Online or Download Arbeitssucht in Organisationen: Geschlechtsspezifische Unterschiede (German Edition) PDF

Best occupational & organisational psychology books

Managing People During Stressful Times: The Psychologically Defensive Workplace

Allcorn and Diamond argue that the place of work has turn into ever extra threatening to staff, and they reply by way of developing mental defenses that make the place of work ever extra dysfunctional. to maintain firms aggressive and maintain the price in their inventory, administration calls for consistent advancements of their staff' functionality, yet usually the result's simply the other of what administration wishes.

Handbook of Industrial Organization: 3

This is often quantity three of the guide of commercial association sequence (HIO). Volumes 1 & 2 released at the same time in 1989 and lots of of the chapters have been largely stated and seemed on graduate studying lists. because the first volumes released, the sphere of commercial association has persevered to conform and this quantity fills the gaps.

Mitarbeiterbefragung und Umsetzung der Ergebnisse: Und die Frage "was nun?" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, employer und Wirtschaft, observe: 1,7, FernUniversität Hagen (Kurt Lewin Institut), Veranstaltung: Masterstudiengang Arbeits- und Organisatonspsychologie, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Bei Zunahme des Wettbewerbes, der Vernetzung und der Komplexität der volkswirtschaftlichen Produktion bei gleichzeitigem Mangel an intestine ausgebildeten Mitarbeitern und hohem Rationalisierungsdruck, nimmt das Interesse an der Wahrnehmung, Einschätzung und den Impulsen der eigenen Mitarbeiter im Unternehmen zu.

Die Generation Y auf dem Arbeitsmarkt (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, enterprise und Wirtschaft, word: 1,3, Hochschule Fresenius; Hamburg, Sprache: Deutsch, summary: Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Werte und Wünsche der new release Y, insbesondre in Bezug auf das Arbeitsleben, darzustellen und die grundsätzliche Stellung dieser auf dem Arbeitsmarkt zu ermitteln.

Additional info for Arbeitssucht in Organisationen: Geschlechtsspezifische Unterschiede (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 8 votes